ECM SUMMIT 2009 - Konferenztag 1

Der erste Konferenztag diskutiert die aktuellen Entwicklungen für das Content-Management und seine Projekte durch die technologischen und nutzerspezifischen Veränderungen der Umwelt. Verschiede Fallstudien zeigen, welche aktuellen Herausforderungen in diesem Umfeld bestehen und wie sie gelöst werden.

Next Generation Web Content Management

Das Web und seine Funktion für das Unternehmen stehen im Umbruch. Für das Content Management bedeutet das neue Herausforderungen. Neben Communities und User-Generated-Content sind Content Strukturen für neue Traffic- und Commerce-Ansprüche zu optimieren.

Best-Practices zum Content Management im Engaging Web

Was bedeutet das Web 2.0 für das Content Projekt? Wie können User generierte Contents und Community Inhalte mit klassischen Content Strukturen vereint werden? Diese Fragen diskutieren folgende Fallbeispiele mit Bezug auf Internet Marketing und die Umsetzung im Content Management.

Best Practices zur Optimierung von Content und Usability

Neue Usability Patterns wie reduziertes Design oder AJAX und die optimale Platzierung in Suchmaschinen sind wichtig in Internet Projekten. Fallbeispiele diskutieren aktuelle Projekterfahrungen und Lösungsansätze zu optimierten Content Strukturen.

Best Practices zu Multi Site Management und Portal Management

Was bedeutet das Web 2.0 für das Content Projekt? Wie können User generierte Contents und Community Inhalte mit klassischen Content Strukturen vereint werden? Diese Fragen diskutieren folgende Fallbeispiele mit Bezug auf Internet Marketing und die Umsetzung im Content Management.

Eckdaten

  • Jahreskongress der ECM WORLD
  • 24.11.09 - Pre-Konferenz-Seminare
  • 25.-26.11.09 - Hauptkonferenz zur Next Generation Web Content Management