Seminar: Digital Mindshift Masterclass
Grundlagen für das Transformationsprojekt

Wenn Digitalisierung das Problem ist - warum ist Transformation die Lösung - und wie geht das in der Praxis?

Die - nicht nur digitale - Transformation gilt als Antwort auf die komplexen Herausforderungen für Unternehmen in der VUCA-Welt. Transformation sichert Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft von Unternehmen, so der Wunsch. Eine Transformation aber ist wie eine Reise, die alle gemeinsam antreten müssen: Mitarbeiter, Führungskräfte, Geschäftsführer. Daher machen wir uns in diesem praxisnahen, interaktiven und übungsintensiven Seminar gemeinsam auf eine Reise mit verschiedenen Stationen, die die Transformation in allen relevanten organisatorischen Aspekten erlebbar machen.

Das Seminar “Digital Mindshift - Grundlagen für das Transformationsprojekt” ist kein Seminar im klassischen Sinne. Sabine und Alexander Kluge teilen ihre Erfahrung aus zahlreichen Transformationsprojekten in Mittelstand und Industrie und erarbeiten mit den Teilnehmern Ansätze für eine erfolgreiche Transformation ihrer Unternehmen.

Key Learnings

  • Erkenntnisse aus Digital Healthcheck (Selbsttest und Reflexion)
  • Verständnis zu Herausforderungen und Einflussfaktoren für Transformationsprojekt
  • Grundlagen zu Toolset (Methoden), Skillset (Fähigkeiten) und Mindset (Einstellungen) - was braucht es für eine erfolgreiche Transformation
  • Verständnis zu Wirkmechanismen von Kollaboration und Kommunikation
  • Grundlagen zu Working Out Loud als ganzheitliche Methode
  • Verständnis von Effekten eines ergebnisoffenen Zusammenwirken

Seminarinhalte: Digital Mindshift Masterclass

09:00 Tagesziele und Erwartungshaltung
09:30 Station 1: Digital Healthcheck
  • Selbsttest - wie fit bin ich für die Digitalisierung?
  • Reflexion - wie fit ist mein Unternehmen?
  • Diskussion zu wichtigen Fähigkeiten und Voraussetzungen.
10:30 Kaffeepause
10:45 Station 2: Organisationale Herausforderungen und Veränderungsfaktoren der Transformation
  • Individual Ebene. Herausforderungen und Beeinflussungsfaktoren für den Digital Mindset und die digitale Befähigung.
  • Team-Ebene: Herausforderungen und Beeinflussungsfaktoren für eine neue Zusammenarbeit bzw. ein neues digitales Zusammenwirken.
  • Organisations-Ebene: Herausforderungen und Beeinflussungsfaktoren in der Unternehmenskultur, dem Führungsstil und der Organisationsstrukturen.
  • Diskussion von Wechselwirkungen und Erfahrungen.
11:45 Station 3: Kollaboration und Kommunikation als Enabler für das agile Unternehmen
  • Effekte von offener Kommunikation und abteilungsübergreifender Kollaboration.
  • Einführung zu Working Out Loud als Methode und Haltung.
  • Übung: Austausch in Working Out Loud.
12:30 Gemeinsames Mittagessen
13:45 Station 4: Agile Airline Simulation - Transformation und Agilität erleben
  • Mit der Agile Airline Simulation erleben wir gemeinsam, wie erfolgreich Arbeiten ohne Ansage sein kann.
  • Hürden und Fallstricke wirkungsvoller Agilität: Worldcafe zu Widerständen und Lösungen.
15:30 Kaffeepause
15:45 Station 5: Kollegiale Fachberatung
  • Wie lege ich mit New Work am besten los und wo setze ich an?
  • Kollegialer Austausch zu individuellen Transformationsvorhaben.
17:00 Fragen und Abschlussdiskussion

Konzipiert für

  • HR / Personal
  • Unternehmensorganisation
  • Digitale Transformation und Initiativen
  • Unternehmenskommunikation / Interne Kommunikation
  • Digital Workplace, Intranet

Direkt zur Anmeldung

Seminarplatz buchen

Alexander Kluge, Geschäftsführender Gesellschafter, Kluge Consulting

„Wer offline nicht zusammenarbeiten will, wird es online auch nicht tun. Wir erreichen digitalen Wandel nicht durch die Implementierung schöner neuer Tools, sondern durch die Arbeit mit den Menschen an ihrer Haltung.“

Alexander Kluge ist seit mehr als 25 Jahren Berater, Begleiter, Unterstützer – aber auch Startup-Gründer, Interim Manager und Hochschul-Dozent. Zu seinen Kernkompetenzen zählen die Beratung und Begleitung in Transformationsprozessen, ESN Adoption, Executive Coaching, Moderation, Keynotes, und Trainings. Sein Fokus liegt dabei auf die Vernetzung und Zusammenarbeit in der #VUCA Welt: Digitale Transformation, Social Collaboration, digitaler Arbeitsplatz, Digital Leadership und neue Geschäftsmodelle.

Sabine Kluge, Gründerin & Senior Coach, HR Makerspace

Sabine Kluge hat ihre fachlichen Wurzeln in der Unternehmensstrategie für Technologiethemen und begleitet Unternehmen in Fragestellungen von Strategie-, Personal- und Organisationsentwicklung. Nach 25 Jahren in einem großen Dax Konzern versteht Sie sich heute als Reisebegleiterin für Menschen in Unternehmen in der VUCA Welt der digitalen Transformation. Ihr Motto - Veränderung kommt vom Tun - entspricht auch ihren persönlichen Stärken: Kreativität, Handlungsorientierung, Umsetzungskompetenz. Eine ihrer Stärken ist, Menschen zu begeistern und zu bewegen. Für ihr Engagement rund um Kollaboration in Unternehmen wurde sie gemeinsam mit ihrem unternehmensübergreifenden Netzwerk WOLCOP mit dem HR Excellence Award ausgezeichnet. Zudem wurde sie für ihre Mitwirkung an Transformationsprojekten im Fertigungsumfeld eines Technologiekonzerns mit dem Xing New Work Award 2018 in der Kategorie New Worker ausgezeichnet. Sabine Kluge ist derzeit Deutschlands und Europas einziger lizensierter Working Out Loud Coach.