Konferenzen zum #DigitalArbeiten
08. Juli 2020
26. August 2020
30. September 2020

Konferenzen zum #DigitalArbeiten<br><small>08. Juli 2020<br>26. August 2020<br>30. September 2020</small>

Worum geht es?

  • Was sind die aktuellen Veränderungen & Entwicklungen durch die "zwanghafte Digitalisierung" der Arbeitsorganisation aufgrund der Corona-Krise?
  • Wie müssen sich Teams und Organisationen im Zeitalter von dauerhaft verteilten Arbeitsstrukturen organisieren?
  • Was sind die Erfahrungen von Organisationen, die bereits heute dauerhaft verteilt arbeiten?
  • #DigitalArbeiten #DigitalWorkplace #DigitalEnablement #Employee Experience

Interaktive Online-Video-Konferenzen

Die Konferenzen finden als Live-Event auf der Kongress Media Event-Plattform statt. Teilnehmern bieten sich unterschiedliche Möglichkeiten der Teilhabe - vom passiven Konsum des Video-Konferenz-Streams über die Diskussion via der Fragen-App und der Event-Community bis zur aktiven Teilnahme an der Diskussion mit den Referenten in der Video-Konferenz.

Season Pass FREEMIUM
>>gratis<< anmelden

08. Juli 2020 | Die Transformation zum #DigitalArbeiten & der Corona-Effekt

Die Corona-Krise hat eine zwanghafte Digitalisierung für die digitale Zusammenarbeit gebracht. Von einem Moment auf den Nächsten mussten viele Organisationseinheiten virtuell aus dem Homeoffice arbeiten. Viele Unternehmen sind dabei "über Nacht" in die unternehmensweite, digitale Zusammenarbeit gewechselt. Welche Erfahrungswerte auf diesem Weg gesammelt werden konnten und welche Herausforderungen immer noch zu lösen sind, soll Gegenstand der Auftaktveranstaltung zum digitalen IOM SUMMIT am 08. Juli sein.

Programmagenda / 08.07.2020

09:10

Eröffnung & Icebreaker

09:30

Fachbeitrag: Never waste a crisis - how the sudden switch to remote working can enable the shift to truly digital organisations

09:50

Fachbeitrag: Not everything has to be a video conference. How to make better use of your Enterprise Social Network.

    Sprecher/in:
  • Rita ZoniusDirector, The Enterprise Social Engineer
    Rita Zonius, The Enterprise Social Engineer
10:10

Fallstudie: From the Myth About The All-In-One Intranet Future to the New Normal of Digital Work

    Sprecher/in:
  • Tanya BurakDirector, Internal Communications, Savills plc
    Tanya Burak, Savills plc
10:30

Diskussion: Challenges & recommendations for the digital transformation of the organization

10:50

Virtuelle Kaffeepause mit Networking & Chat

11:20

Fallbeispiel: Auf dem Weg zu einem digitalen Arbeiten @ Scale bei Continental

    Sprecher/in:
  • Harald SchirmerManager Digital Transformation & Change, Continental AG
    Harald Schirmer, Continental AG
11:40

Fallbeispiel: Erfahrungen mit dem Intranet-Relaunch

    Sprecher/in:
  • Martin BeckenbachLeiter Online-Kommunikation, Berufsgenossenschaft Holz, Berufsgenossenschaft Holz und Metall
    Martin Beckenbach, Berufsgenossenschaft Holz und Metall
12:00

Fachbeitrag: Analoge Events go Microsoft Teams - Wie kann eine Alternative zu einer Absage von analogen Events im Business Kontext aussehen?

    Sprecher/in:
  • Felix GronauTeam Lead Microsoft Cloud Productivity, IPI
    Felix Gronau, IPI
12:20

Diskussion: Hat Corona nun den Durchbruch für digitales Arbeiten gebracht?

12:40

Virtuelle Mittagspause mit Networking & Chat

13:50

Fachbeitrag: Visions for the journey towards a Post-2020 Employee Experience

14:10

Fallbeispiel: MS Teams versus Mitarbeiter-App - Erfahrungen mit ergänzenden Werkzeugen bei der konzernweiten Zusammenarbeit in den Paracelsus-Kliniken

    Sprecher/in:
  • Katherina LutermannManagerin Employer Branding, Employee Relations, Paracelsus-Kliniken
    Katherina Lutermann, Paracelsus-Kliniken
14:30

Fachbeitrag: Mehr als nur Team Collaboration - Warum der Digital Workplace nicht beim Enterprise Messaging stehenbleiben darf.

14:50

Diskussion: Was sind die Merkmale für das Digital Workplace Konzept für das digitale Arbeiten @ Scale im Post-Corona-Zeitalter?

15:20

Virtuelle Kaffeepause mit Networking & Chat

15:40

Fallbeispiel: Working Out Loud - das vernetzte Unternehmen - der erste institutsübergreifende WOL-Zirkel der Sparkassen-Finanzgruppe

    Sprecher/in:
  • Tim BeckmannBusiness Development Manager, Deutscher Sparkassenverlag
    Tim Beckmann, Deutscher Sparkassenverlag
16:20

Virtuelle Townhall: Reflektion der Konferenzdiskussionen

    Diskussion:
  • Referent_innen & Teilnehmer_innen der Veranstaltung
16:50

Ende der Konferenz

26. August 2020 | Auf dem Weg zum unternehmensweiten #DigitalArbeiten

Mit dem Wechsel in die "massenhafte" - sprich unternehmensweite - digitale Zusammenarbeit sind nicht immer auch klassische Arbeits- und Organisationsmuster abgelegt worden - sondern nur "digitalisiert" worden. Statt neuen verteilten Wissens- und Führungsstrukturen wurde vielfach die analoge Meeting-Kultur in digitale Video-Konferenzen übertragen und damit der Raum für effektives Arbeiten eher eingeschränkt. Hier braucht es eine Neudefinition für das unternehmensweite #DigitalArbeiten und den Erfahrungsaustausch aus Projekten mit veränderten Strukturen und Herangehensweisen, was Gegenstand der zweiten Live-Konferenz des IOM SUMMITs am 26.08. darstellen soll.

Programmagenda / 26.08.2020

12:00

Fachbeitrag: Mit Enterprise Messaging zur verteilten Team Kollaboration

    Sprecher/in:
  • Tino SchmidtBereichsleiter Digital Workplace, Communardo Software GmbH
    Tino Schmidt, Communardo Software GmbH
09:10

Eröffnung & Icebreaker

09:30

Fachbeitrag: Has the Digital Workplace become 'the office' yet? Achievements & further challenges on the way towards a era of distributed work @ scale

    Sprecher/in:
  • Luis SuarezDigital Transformation & Data Analytics Adviser, Panagenda
    Luis Suarez, Panagenda
09:50

Fachbeitrag: It's all about Employee Engagement - especially in a distributed and digital working world.

    Sprecher/in:
  • Referent_in wird in Kürze bekannt gegeben
    Referent_in wird in Kürze bekannt gegeben,
10:10

Fallbeispiel: Moving from Distributed Work as the Odd Way to the New Normal of Working

    Sprecher/in:
  • Referent_in wird in Kürze bekannt gegeben
    Referent_in wird in Kürze bekannt gegeben,
10:30

Diskussion: Challenges to overcome for the Distributed Working as the New Normal

10:50

Virtuelle Kaffeepause mit Networking & Chat

11:20

Fallbeispiel: Purposeful, Connected, Mindful - Wichtige Merkmale für das digitale Arbeiten

    Sprecher/in:
  • Lukas FüttererManager Corporate Communications - Employee Engagement, Daimler
    Lukas Fütterer, Daimler
11:40

Fallbeispiel: Auf dem Weg zu mehr agilem Denken

    Sprecher/in:
  • Andreas SchornCorporate Community Manager - Social Business Network, BMW Group
    Andreas Schorn, BMW Group
12:00

Fachbeitrag: Erfolgsfaktor Führungskräfte Enablement: Die neue Normalität digitaler Zusammenarbeit im Unternehmen wirksam gestalten

    Sprecher/in:
  • Tim MikšaGeschäftsführer, netmedianer
    Tim Mikša, netmedianer
12:20

Alles bleibt, wie es ist - wie sich Organisationen für die Post-Corona-Zeit aufstellen müssen

12:40

Virtuelle Mittagspause mit Networking & Chat

13:50

Fallbeispiel: Erfahrungen beim Onboarding von 30.000 Mitarbeitern von innogy im E.ON Intranet

    Sprecher/in:
  • Pia SondermannCommunications and Political Affairs / Strategic Communications, E.ON
    Pia Sondermann, E.ON
14:10

Fallbeispiel: Förderung des Zusammen.Arbeiten mit Hilfe der TelekomBotschafter

14:30

Fachbeitrag: Chancen von M365: Mit Microsoft Tools den Digital Workplace effizient gestalten

14:50

Diskussion: Wichtige Unterstützungsmaßnahmen für die Etablierung des #DigitalArbeitens @ Scale

15:20

Virtuelle Kaffeepause mit Networking & Chat

16:00

Fachbeitrag: Etablierung Guides/Multiplier im Digital Workplace als Erfolgsfaktor

16:20

Virtuelle Townhall: Reflektion der Konferenzdiskussionen

    Diskussion:
  • Referent_innen & Teilnehmer_innen der Veranstaltung
16:50

Ende der Konferenz

30. September 2020 | Das Management vom #DigitalArbeiten im #NewNormal

Was wird die Zukunft in der dauerhaften Corona- bzw. Post-Corona-Zeit sein? Wie müssen sich Teams und Organisationen im Zeitalter von dauerhaft verteilten Arbeitsstrukturen organisieren? Was sind die Erfahrungen von Organisationen, die bereits heute dauerhaft verteilt arbeiten? Diese und weitere Fragestellungen sollen Theme der dritten und abschliessenden Live-Konferenz des IOM SUMMITs am 30.09. sein.

Programmagenda / 30.09.2020

09:10

Eröffnung & Icebreaker

09:30

Fachbeitrag: How a Gig Mindset Inside Organizations Will Shape the Future in the New Normal

    Sprecher/in:
  • Jane McConnellStrategy and governance advisor for digital workplaces, NetStrategy/JMC
    Jane McConnell, NetStrategy/JMC
09:50

Fachbeitrag: Digital Leadership & Governance as Key Management Traits in the New Normal

    Sprecher/in:
  • Referent_in wird in Kürze bekannt gegeben
    Referent_in wird in Kürze bekannt gegeben,
10:10

Fallbeispiel: 3+ years of Change Management stategies as a success factor for the rollout of Digital Workplace at Endress+Hauser

    Sprecher/in:
  • Drishti VomsteinProcess Consultant Digital Work Place, Endress+Hauser
    Drishti Vomstein, Endress+Hauser
10:30

Diskussion: Recommendations for Team Management in the New Normal of Distributed Work

10:50

Virtuelle Kaffeepause mit Networking & Chat

11:20

Fallbeispiel: Erfahrungen bei der Etablierung des #DigitalArbeitens @ Scale bei Carglass

11:40

Fallbeispiel: OTTONET: Social Intranet war gestern. Heute braucht es das partizipative “Mitmach-Net”

    Sprecher/in:
  • Nina BurmesterCommunications Channel Manager, OTTO
    Nina Burmester, OTTO
  • Sandra Tauchert (*)Senior Expert Communications Development & Structure, OTTO
    Sandra Tauchert (*), OTTO
12:00

Fallbeispiel: Erfahrungen mit dem Working Out Loud als Employee Enablement bei Merck

12:20

Diskussion: Was sind die Erfolgsfaktoren für das Enablement zum Digital Arbeiten?

12:40

Virtuelle Mittagspause mit Networking & Chat

13:50

Fallbeispiel: Erfahrungen mit dem Microsoft 365 Rollout @ Scale bei Vorwerk – allerdings remotely

    Sprecher/in:
  • Christin WicherOrganizational Change Manager, Vorwerk Services GmbH
    Christin Wicher, Vorwerk Services GmbH
14:10

Fallbeispiel: Erfahrungen mit dem verteiltem digitalen Arbeiten in der Adhoc-Einführung beim Bistum Essen

14:30

Fachbeitrag: Empfehlungen für die unternehmensweite Adoption beim #DigitalArbeiten

    Sprecher/in:
  • Referent_in wird in Kürze bekannt gegeben
    Referent_in wird in Kürze bekannt gegeben,
14:50

Diskussion: Erfolgsfaktoren für die Adoption @ Scale im New Normal

15:20

Virtuelle Kaffeepause mit Networking & Chat

15:40

Fallbeispiel: Guides Netzwerke als Verstärkungskräfte für das Enablement & den Mindset Shift

    Sprecher/in:
  • Referent_in wird in Kürze bekannt gegeben
    Referent_in wird in Kürze bekannt gegeben,
16:00

Fachbeitrag: Wichtige Merkmale für das richtige Management Mindset im New Normal

    Sprecher/in:
  • Referent_in wird in Kürze bekannt gegeben
    Referent_in wird in Kürze bekannt gegeben,
16:20

Virtuelle Townhall: Reflektion der Konferenzdiskussionen

    Diskussion:
  • Referent_innen & Teilnehmer_innen der Veranstaltung
16:50

Ende der Konferenz

Digitale Gespräche zum digitalen Wandel
Wöchentliche Online-Talks zum #DigitalArbeiten

Digitale Gespräche zum digitalen Wandel