Digital Workplace & die Transformation der Arbeit

Die Organisation der Arbeit ist im Umbruch. Der digitale Arbeitsplatz mit seinen intelligenten, kollaborativen und mobilen Möglichkeiten bietet neue Formen der Kommunikation und Zusammenarbeit, die existierende Arbeitsweisen und Strukturen in Frage stellen. Nun heißt es für die Unternehmen - technologische Möglichkeiten und Wegbereiter mit organisatorischem Umdenken zu vereinen.

Vom Social Intranet zum Digital Workplace

Die digitale Arbeitsumgebung muss mehr als nur die soziale Kommunikation fördern. Der Digital Workplace bringt alles an einem Ort zusammen.

Mehr Informationen

Von der Social Adoption zum Digital Enablement

Auch das digitale Arbeiten braucht Anleitung - beim Verständnis, der Umsetzung und der Optimierung der digitalen Arbeitsweisen. Eine Tool-Einführung ist hier nicht ausreichend. Hier braucht es neue Konzepte für die Mitarbeiterentwicklung.

Mehr Informationen

Von der Kulturfrage zur digitalen Organisation

Das Thema "Social" braucht eine neue Kultur - so sagen die Experten. Die neue Kultur bedingt aber auch ein Hinterfragen der Organisation für das digitale Zeitalter.

Mehr Informationen

Sponsoren

Medienpartner

Aktuelle Beiträge

Die digitale Transformation braucht den Digital Workplace als “Etappenziel”!

Wir sind gerade in Vorbereitungen zum IOM SUMMIT im September, wo es einmal mehr um den digitalen Wandel des Unternehmens geht. Spannende Experten- und Fachbeiträge diskutieren dabei die unterschiedlichen Facetten der Projekte und einmal mehr stellt sich die Frage - wo stehen die Unternehmen bei der Etablierung digitaler Formen der Zusammenarbeit und der Unterstützung der digitalen Transformation im Unternehmen. Im Beitrag diskutieren wir die Konferenzinhalte vor dem Hintergrund aktueller Studienergebnisse.

Link zum Original-Beitrag
#ioms16 Transformation, aber in welche Richtung? Carsten Schulz, GIS AG, über innovative Wege zum Digital Workplace

Transformation, erst recht die digitale, ist derzeit in vieler Munde und "Good Practice"-Beispiele mehren sich. Dennoch: jedes Unternehmen ist gefordert, die eigene Richtung seiner digitalen Transformation auszuloten. Dass hierbei innovative Wege zu beschreiten sind, vermag Carsten Schulz von der GIS AG zu belegen und beschreibt dies in unserem Referenten-Interview mit ihm.

Link zum Original-Beitrag
#ioms16 Cornelius Bubenzer von skyguide berichtet vom Weg zur High Performance Organisation über den digital Workplace

Cornelius Bubenzer berichtet im ersten Praxis-Panel des #iom16, wie skyguide über eine Mitarbeiter-Engagement-Plattform den Weg zu einer Kultur des Austauschs und der Transparenz suchte und letztendlich gefunden hat.

Link zum Original-Beitrag
#ioms16 Lee Bryant about “Defining the Operating Model for the Digital Enterprise”

There is not ONE future model for the digital enterprise, says Lee Bryant, and he refers to the next phase of evolution where we can really see the benefits of new ways of working and create agile, responsive organisations.

Link zum Original-Beitrag
Diese Website nutzt Cookies und ähnliche Technologien. Durch die weitere Nutzung der Website nehmen wir an, dass Sie diesem Vorgehen gemäss unserer Datenschutzerklärung zustimmen. Mehr Informationen
Schliessen