ECM SUMMIT - Next Generation Web Content Management

Das Web und seine Kommunikations- und Interaktionsformen stehen im Wandel. Web 2.0 Plattformen brechen mit der Informationshoheit des Unternehmens und versuchen den Nutzer in den Austausch und die Kommunikation einzubeziehen. Inhalte werden nicht mehr nur von den Unternehmen, sondern auch von den Nutzern erstellt. Neue Austauschformate und Interaktionsmuster vereinfachen den Umgang und die Weitergabe von Inhalten von einer Website zur nächsten, von Web zu Mobile, von der Interaktion zur Transaktion.

Auf dem ECM SUMMIT 2009 werden diese und weitere Veränderungen beim Content Management anhand einer Reihe von Best-Practice-Vorträgen diskutiert. Im Mittelpunkt stehen dabei folgende strategisch-konzeptionelle als auch organisatorische Fragen zu den Content-Management-Projekten:

  • Wie müssen Content-Plattformen gestaltet werden, um den konzeptionellen Anforderungen der viralen Marketing-Ansätze im Social Web und des Engagement-Marketing gerecht zu werden?
  • Was sind die Erfolgsfaktoren bei redaktionellen Strukturierung des Content-Angebotes, um im zunehmenden Inhaltswettwerb beim Thema Verlinkung auf Google und anderen Suchmaschinen erfolgreich zu sein?
  • Wie muss die Präsentation der Inhalte aufbereitet sein, damit sie den neuen Standards in Hinblick auf die Usability und Informationsarchitektur der dynamischen und Echtzeitorientierten Web 2.0 Plattformen gleichkommt?
  • Was sind die Best-Practices im Bereich der Multi-Site/Portal-Umsetzungen?
  • Wie sind Content-Management-Projekte umzusetzen, damit sie den Ansprüchen von mehr "Power to the People" gerecht werden?
  • Was sind die Stärken und Schwächen eines Webprojekte und wie erkannt man diese im Rahmen eines Relaunch?
  • Wie ist das Projekt eines Website-Relaunches optimalst durchzuführen? Was sind organisatorischen und technologischen Herausforderungen, die zu meistern sind?
  • Welche Kennzahlen sind effektiv und welches Monitoring ist zielführend für die Optimierung der Website?
Platin-Sponsor
Gold-Sponsoren
Kongresspartner
Communitypartner
Medienpartner
Diese Website nutzt Cookies und ähnliche Technologien. Durch die weitere Nutzung der Website nehmen wir an, dass Sie diesem Vorgehen gemäss unserer Datenschutzerklärung zustimmen. Mehr Informationen