IOM SUMMIT
Digital Workplace als Hub für die digitale Organisation

Programm als PDF

Programm als PDF

Übersichtlich und praktisch - das gesamte Programm des IOM SUMMIT als PDF zum Download! >>>

Programmübersicht / Konferenztag 2 / 18.09.

Timing Bühne 1Bühne 2
08:30

Registrierung, Kaffee & Networking

09:00

Keynote-Session: Der Digital Workplace als Plattform für mehr Employee Experience

Enabling Employee Engagement with a Digital Workplace

Erfahrungen auf dem Weg zu mehr Employee Experience bei der Telekom

    Sprecher/in:
  • Guido Beier Senior Manager HR Digital & Innovation, Deutsche Telekom
    Guido Beier, Deutsche Telekom
10:40

Kaffeepause

11:10

Praxis-Panel: Vom Digital Workplace zum ganzheitlichen Employee Experience Konzept

Fallstudie: Designing an End2End Employee Experience

    Sprecher/in:
  • Saskia Grossmann Digital Employee Experience, HR-Strategie & Innovation, Volkswagen
    Saskia Grossmann, Volkswagen

Fallstudie: Mehr digitale Erlebnisse auf der Digital Workplace Plattform

    Sprecher/in:
  • Elena Velazquez Senior Manager Collaboration and Knowledge Management , Amadeus IT Group
    Elena Velazquez, Amadeus IT Group
  • Hans-Jürgen Sturm Head of Collaboration, Content & Portals , Amadeus IT Group
    Hans-Jürgen Sturm, Amadeus IT Group

Praxis-Panel: Vom Social Intranet zum Digital Workplace

Fallstudie: Social Intranet beim Klimaschutz Sekretariat der Vereinten Nationen

    Sprecher/in:
  • Thomas Bahr Knowledge Management Officer, United Nations - UNFCCC Secretariat
    Thomas Bahr, United Nations - UNFCCC Secretariat

Fallstudie: Zwei Jahre Schaeffler CONNECT Social Intranet - Ein Bericht über die unendliche Reise der Digitalisierung

    Sprecher/in:
  • Katrin Fischer Project Manager Intranet - Digital Communications, Schaeffler
    Katrin Fischer, Schaeffler

Fallstudie: Mit SharePoint Online zum Digital Workplace

    Sprecher/in:
  • Thomas Piel Geschäftsführer, RSR Reha-Service-Ring
    Thomas Piel, RSR Reha-Service-Ring
12:30

Open Space: Sammlung & Diskussion der Veranstaltungserkenntnisse

Enlang von fünf Stationen sollen die Ergebnisse des Tages strukturiert und zusammengetragen werden:
  • Kulturelle & organisatorische Grundlagen zum Projektstart
  • Mitarbeiter-Befähigung für Toolset, Skillset & Mindset
  • Veränderungsmanagement bei Individuen & Teams
  • Entwicklung der digitalen Organisation
  • Ausgestaltung der Technologie-Plattform
12:50

Gemeinsames Mittagessen & Networking

13:40

Diskussion: Vom Digital Workplace Projekt zur digitalen Transformation im Unternehmen

    Diskussion:
  • Gabriel Rath Vertriebsmanagement, OstseeSparkasse Rostock
    Gabriel Rath, OstseeSparkasse Rostock
  • Harald Schirmer Manager Corporate HR Development & Organizational Development, Continental AG
    Harald Schirmer, Continental AG
  • Fabian Schütz Teamleiter - Competence Center Collaboration, Otto Group
    Fabian Schütz, Otto Group
    Moderation:
  • Alexander Kluge Geschäftsführender Gesellschafter, Kluge Consulting
    Alexander Kluge, Kluge Consulting
13:50

Interaktive Workshops: Methoden & Konzepte für das Enablement des Digital Workplace & der digitalen Transformation

Workshop 1: Bausteine & Erfolgsfaktoren für die Digital Workplace & Employee Experience

Workshop 2: Ansatzpunkte für KI & Chatbots im Digital Workplace

Workshop 3: Office 365 & SharePoint Online als Hub für den Digital Workplace

    Moderation:
  • Sven Heimberger Managing Director, Next Iteration Gesellschaft fuer Software Engineering mbH
    Sven Heimberger, Next Iteration Gesellschaft fuer Software Engineering mbH

Workshop 4: Kompetenzen für den digitalen Wissensarbeiter von morgen

Workshop 5: New Work - was der Digital Workplace leisten kann

    Moderation:
  • Inga Feischen Teamleader Project Management, sunzinet
    Inga Feischen, sunzinet

Workshop 6: Erfahrungen mit der Best-of-Breed-Umsetzung für den Digital Workplace

    Moderation:
  • Jord Swart Senior Sales Engineer , Box
    Jord Swart, Box

Lego Serious Play Workshop: Faktoren für die erfolgreiche Etablierung des Digital Workplace

    Moderation:
  • Nadine Schäffer Senior Project Manager / Lego Serious Play Facilitator, IPI GmbH
    Nadine Schäffer, IPI GmbH
15:00

Kaffeepause

15:30

Praxis-Panel: Erfahrungen mit Erlebnis-orientierten Digital Workplace Konzepten

Fallstudie: Einführung eines sozialen Intranets auf Basis einer Collaboration Platform bei der PubliCare

    Sprecher/in:
  • Manfred Höffken Leitung Qualitätsmanagement, Datenschutzkoordinator, PubliCare
    Manfred Höffken, PubliCare

Fallstudie: Digitale Transformation der Organisation mit kleinem Team und kleinem Budget am Beispiel eines Wirtschaftsverbands

    Sprecher/in:
  • Eric Buhse Kommunikations- und Digitalisierungsmanager, Industrieverband Hygiene & Oberflächenschutz (bis 2019)
    Eric Buhse, Industrieverband Hygiene & Oberflächenschutz (bis 2019)

Expert-Panel: Erfolgsfaktoren für die Entwicklung des Digital Workplace Konzeptes

Empfehlungen für die Integration von Drittanwendungen in der Office 365 Plattform

    Sprecher/in:
  • Jord Swart Senior Sales Engineer , Box
    Jord Swart, Box

Anwendungspotentiale von KI-gestützten Chatbot-Konzepten im Digital Workplace

16:30

Keynote-Session: Erfolgsdimensionen für die Führung im digitalen Zeitalter

Erfolgreiche Organisationsformen in Zeiten von Digital Leadership

    Sprecher/in:
  • Simon Wieninger Projektmanager & Doktorand, FIR an der RWTH Aachen
    Simon Wieninger, FIR an der RWTH Aachen

Wirksam verändern! Merkmale für das Leadership-Modell im digitalen Zeitalter

    Sprecher/in:
  • Dr. Sabrina Schork Effective Innovation Leadership, Adjunct Professor / University of Monaco
    Dr. Sabrina Schork, Adjunct Professor / University of Monaco

Lego Serious Play Workshop: Vorstellung und Diskussion der Ergebnisse

17:20

Townhall Diskussion: Ergebnisse der Diskussionen beim IOM SUMMIT 2018

Jetzt Newsletter abonnieren!