IOM SUMMIT
Digital Workplace als Hub für die digitale Organisation

Programmübersicht / Konferenztag 2 / 18.09.

Timing Bühne 1Bühne 2
08:30

Registrierung, Kaffee & Networking

09:00

Keynote-Session: Der Digital Workplace als Plattform für mehr Employee Experience

Enabling Employee Engagement with a Digital Workplace

Erfahrungen auf dem Weg zu mehr Employee Experience bei der Telekom

    Sprecher/in:
  • Guido Beier Senior Manager HR Digital & Innovation, Deutsche Telekom
    Guido Beier, Deutsche Telekom

Erfolgreiche Organisationsformen in Zeiten von Digital Leadership

    Sprecher/in:
  • Simon Wieninger Projektmanager & Doktorand, FIR an der RWTH Aachen
    Simon Wieninger, FIR an der RWTH Aachen
10:50

Kaffeepause

11:10

Praxis-Panel: Vom Digital Workplace zum ganzheitlichen Employee Experience Konzept

Fallstudie: Wie eine Kultur der Zusammenarbeit, des Vertrauens, des Experimentierens mit dem Kunden im Fokus weiter gefördert werden kann. Der Digital Workplace als Enabler zur Beteiligung von Mitarbeitern!

    Sprecher/in:
  • Sebastian Kolberg VP Change Management – Digital Transformation, Bayer
    Sebastian Kolberg, Bayer

Fallstudie: Vom "One fits all" zur "Losgröße 1" beim digitalen Arbeitsplatz und der digitalen Transformation in der Otto Group

    Sprecher/in:
  • Fabian Schütz Teamleiter - Competence Center Collaboration, Otto Group
    Fabian Schütz, Otto Group

Fallstudie: Designing an End2End Employee Experience

    Sprecher/in:
  • Saskia Grossmann Digital Employee Experience, HR-Strategie & Innovation, Volkswagen
    Saskia Grossmann, Volkswagen

Praxis-Panel: Vom Social Intranet zum Digital Workplace

Fallstudie: Social Intranet beim Klimaschutz Sekretariat der Vereinten Nationen

    Sprecher/in:
  • Thomas Bahr Knowledge Management Officer, United Nations - UNFCCC Secretariat
    Thomas Bahr, United Nations - UNFCCC Secretariat

Fallstudie: Einführung eines sozialen Intranets auf Basis einer Collaboration Platform bei der PubliCare

    Sprecher/in:
  • Manfred Höffken Leitung Qualitätsmanagement, Datenschutzkoordinator, PubliCare
    Manfred Höffken, PubliCare

Fallstudie: Mit SharePoint Online zum Digital Workplace

    Sprecher/in:
  • Thomas Piel Geschäftsführer, RSR Reha-Service-Ring
    Thomas Piel, RSR Reha-Service-Ring
12:50

Open Space: Sammlung & Diskussion der Veranstaltungserkenntnisse

Entlang von fünf Stationen sollen die Ergebnisse der Diskussionen und damit die Empfehlungen und Handlungsoptionen zusammengetragen und strukturiert werden:
  • Kulturelle & organisatorische Grundlagen zum Projektstart
  • Mitarbeiter-Befähigung für Toolset, Skillset & Mindset
  • Veränderungsmanagement bei Individuen & Teams
  • Entwicklung der digitalen Organisation
  • Ausgestaltung der Technologie-Plattform
13:00

Gemeinsames Mittagessen & Networking

13:40

Diskussion: Vom Digital Workplace Projekt zur digitalen Transformation im Unternehmen

    Diskussion:
  • Gabriel Rath Vertriebsmanagement, OstseeSparkasse Rostock
    Gabriel Rath, OstseeSparkasse Rostock
  • Harald Schirmer Manager Corporate HR Development & Organizational Development, Continental AG
    Harald Schirmer, Continental AG
  • Fabian Schütz Teamleiter - Competence Center Collaboration, Otto Group
    Fabian Schütz, Otto Group
    Moderation:
  • Alexander Kluge Geschäftsführender Gesellschafter, Kluge Consulting
    Alexander Kluge, Kluge Consulting

Expert-Panel: Erfolgsfaktoren für die Entwicklung des Digital Workplace Konzeptes

Fachbeitrag: Back To Basics – Was bedeutet eigentlich Digital Workplace?

Fachbeitrag: Office 365 Einführung - doch was kommt Morgen? Mit Community Power zum Evergreen Change

14:20

Interaktive Workshops: Methoden & Konzepte für das Enablement des Digital Workplace & der digitalen Transformation

Workshop 1: Bausteine & Erfolgsfaktoren für die Digital Workplace & Employee Experience

Workshop 2: Ansatzpunkte für KI & Chatbots im Digital Workplace

Workshop 3: Bringschuld oder Holschuld - Wer läuft wem hinterher? Diskussion durch den Einsatz von Technologie vermeiden

    Moderation:
  • Sven Heimberger Managing Director, Next Iteration Gesellschaft fuer Software Engineering mbH
    Sven Heimberger, Next Iteration Gesellschaft fuer Software Engineering mbH

Workshop 4: Kompetenzen für den digitalen Wissensarbeiter von morgen

    Moderation:
  • Gabriele Vollmar Unternehmensberaterin und Trainerin, VOLLMAR Wissen+Kommunikation
    Gabriele Vollmar, VOLLMAR Wissen+Kommunikation

Workshop 5: Potentiale der Office 365 Hub Sites für das Digital Workplace Projekt

Workshop 6: Working Out Loud als Enabling & Change Methode

    Moderation:
  • Alexander Kluge Geschäftsführender Gesellschafter, Kluge Consulting
    Alexander Kluge, Kluge Consulting
  • Sabine Kluge Chief Relationship Enabler, hr-maker.space by Kluge Consulting
    Sabine Kluge, hr-maker.space by Kluge Consulting

Lego Serious Play Workshop: Faktoren für die erfolgreiche Etablierung des Digital Workplace

    Moderation:
  • Nadine Schäffer Senior Project Manager / Lego Serious Play Facilitator, IPI GmbH
    Nadine Schäffer, IPI GmbH
15:30

Kaffeepause

15:50

Praxis-Panel: Empfehlungen für die digitale Transformation der Organisation

Fallstudie: Ein Multiplikatoren-Netzwerk für VINCI Energies – gemeinsam von Erfahrungen profitieren

    Sprecher/in:
  • Magnus Rode Manager In-House Applications, Calanbau Brandschutzanlagen / VINCI Energies, Calanbau Brandschutzanlagen
    Magnus Rode, Calanbau Brandschutzanlagen

Fallstudie: MS Teams als Infrastruktur für Change Leadership im Sales Transformation Programm

Praxis-Panel: Erfahrungen mit der Einführung von Digital Workplace Konzepten

Fachbeitrag: Community Management: Corporate Community Manager als Treiber des Digital Workplaces

    Sprecher/in:
  • Ilona Matusevic Consultant für Social Collaboration, Know How!

Fallstudie: Digitale Transformation der Organisation mit kleinem Team und kleinem Budget am Beispiel eines Wirtschaftsverbands

    Sprecher/in:
  • Eric Buhse Kommunikations- und Digitalisierungsmanager, Industrieverband Hygiene & Oberflächenschutz (bis 2019)
    Eric Buhse, Industrieverband Hygiene & Oberflächenschutz (bis 2019)
16:50

Keynote: Wirksam verändern! Merkmale für das Leadership-Modell im digitalen Zeitalter

    Sprecher/in:
  • Dr. Sabrina Schork Professorin für digitale Wirtschaft, Innovationsmanagement & Design, esn. Institut, Technische Hochschule Aschaffenburg, AMD München
    Dr. Sabrina Schork, esn. Institut, Technische Hochschule Aschaffenburg, AMD München
17:20

Lego Serious Play Workshop: Vorstellung und Diskussion der Ergebnisse

17:30

Townhall Diskussion: Ergebnisse der Diskussionen beim IOM SUMMIT 2019

Jetzt Newsletter abonnieren!