IOM SUMMIT
Digital Workplace als Hub für die digitale Organisation

IOM SUMMIT<br><small>Digital Workplace als Hub für die digitale Organisation</small>
Der IOM SUMMIT ist ein Erfahrungsaustausch für Projektverantwortliche und Experten zu den Erfolgsfaktoren für die Etablierung des Digital Workplace & der digitalen Transformation der Organisation. Die zweitägige Veranstaltung findet einmal jährlich im September statt und bringt mehr als 200 Praktiker und Experten aus Unternehmenskommunikation, HR, Digitaler Transformation und IT zusammen.

Programmübersicht

Dienstag / 17.09.

Timing Bühne 1Bühne 2
08:30

Registrierung, Kaffee & Networking

08:50

Begrüssung & Themeneinführung

09:10
10:30

Vorstellung der Konferenzpartner

10:40

Kaffeepause

11:00
12:40

Gemeinsames Mittagessen & Networking

13:40

Keynote: Digital Workplace, Employee Experience & The Enablement Of The Digital Organisation

  • Dion Hinchcliffe (Constellation Research)
14:10
15:10

Kaffeepause

15:50
16:50
17:50

Open Space: Sammlung & Diskussion der Erkenntnisse aus dem ersten Konferenztag

19:30

IOM Networking Event

Mittwoch / 18.09.

Timing Bühne 1Bühne 2
08:30

Registrierung, Kaffee & Networking

09:00
10:50

Kaffeepause

11:10
12:50

Open Space: Sammlung & Diskussion der Veranstaltungserkenntnisse

13:00

Gemeinsames Mittagessen & Networking

13:40

Diskussion: Vom Digital Workplace Projekt zur digitalen Transformation im Unternehmen

    14:20
    15:30

    Kaffeepause

    15:50
    16:50

    Keynote: Wirksam verändern! Merkmale für das Leadership-Modell im digitalen Zeitalter

    • Dr. Sabrina Schork (esn. Institut, Technische Hochschule Aschaffenburg, AMD München)
    17:20

    Lego Serious Play Workshop: Vorstellung und Diskussion der Ergebnisse

    17:30

    Townhall Diskussion: Ergebnisse der Diskussionen beim IOM SUMMIT 2019

    17.09.: Der Digital Workplace als Employee Experience Hub

    Der erste Konferenztag gibt einen Überblick zu den aktuellen Entwicklungen und Erfahrungen aus Digital Workplace Projekten. Ein Schwerpunkt dabei ist die Diskussion um die Bedeutung des Digital Workplace als ganzheitlicher und Mitarbeiter-orientierter Service- und Erlebnis-Hub - sprich als Plattform mit Services und Werkzeugen für Arbeitsunterstützung, Zusammenarbeit, Kommunikation und Prozesse, aus denen der Mitarbeiter selbstbestimmt, intuitiv, durch digitale Assistenzsysteme evt. geleitet und für jeden Anwendungskontext nutzbar in seiner Aufgabenerledigung unterstützt wird.

    18.09.: Digital Workplace als Hub für die digitale Organisation

    Der zweite Konferenztag diskutiert die Empfehlungen und Ansatzpunkte für das Management der notwendigen individuellen und organisationalen Veränderungen auf dem Weg zu neuen Formen der Zusammenarbeit und dem #NewWork.

    Themen der Veranstaltung

    • Trends & Entwicklungen rund um die Erfolgsfaktoren für eine ganzheitliche Employee Experience
    • Erfolgsbausteine für den Digital Workplace als Enabler für die digitale Transformation
    • Erfahrungen mit dem Digital Enablement für Digital Collaboration & Digital New Work
    • Erfahrungen mit dem Veränderungsmanagement & der Organisationsentwicklung auf dem Weg zu einer digitalen Arbeitsorganisation
    • Aktueller Überblick über die Technologie-Landschaft zum Digital Workplace

    Formate der Veranstaltung

    • Einleitende Fachbeiträge von Experten zu allgemeinen Entwicklungen
    • Erfahrungsberichte aus Projekten zur Einführung & Etablierung von Digital Workplace Konzepten
    • Interaktive Workshops mit Impulsvorträgen und Diskussion in Kleinstgruppen
    • Lightning Talks zu aktuellen Trends & Erfolgsfaktoren für Technologie- und Veränderungsmanagement