Die Bedeutung und die Erfolgsfaktoren für das interne Community Management

#iomtalk 006 mit Nadine Westgate & Denise Henkel

Nadine Westgate, Know How!

Nadine Westgate, Beratung und Training, Know How!

Als Beraterin und Trainerin bei der Know How! AG ist Nadine Westgate seit vielen Jahren in virtuellen Räumen unterwegs und begleitet Unternehmen bei Fragestellungen zur Collaboration, Community Management, digitalem Lernen, Workflow Learning und Change Management – alles mit dem Fokus auf innovative Digital Workplace-Lösungen und auf den digitalen Arbeitsplatz. Bei der Entwicklung von Konzepten, der Durchführung von unterschiedlichsten Workshops und Schulungen ist sie den Kunden und Unternehmen in ihrer Expertenrolle seit vielen Jahren Impulsgeber und Sparringspartner. Ihr fachlicher Hintergrund setzt sich aus ihrem Studium zur Dipl. Ing. Medizintechnik, der Erwachsenenbildung (M.A.) als auch der Weiterbildung zur Systemischen Beraterin zusammen. Ihre Expertise teilt Frau Westgate auch gerne in Webinaren und in Vorträgen auf Fachtagungen und Veranstaltungen.
Denise Henkel,

Denise Henkel, Spezialistin für Community Management

Thema
Das interne Community Management wird als wichtiger Baustein für die Adoption und Teilhabe beim DigitalArbeiten gesehen. Beim #iomtalk diskutieren wir mit den Community-Expertinnen Nadine Westgate und Denise Henkel über die Bedeutung, die Bestandteile und die Erfolgsfaktoren von "gutem" internen Community Management.