i2 SUMMIT - Neue Perspektiven zum #DigitalArbeiten
04. November 2021 | Online-Konferenz

i2 SUMMIT - Neue Perspektiven zum #DigitalArbeiten<br><small>04. November 2021 | Online-Konferenz</small>

Auf dem Weg zum "New Normal" des verteilten Arbeitens ist die Diskussion von unterschiedlichen Erfahrungen und Perspektiven ein wichtiger Schritt zur Erkenntnisgewinnung.

Der i2 SUMMIT diskutiert internationale und Schweizer Erfahrungen und Perspektiven zum Thema. Mit der Strategie "Digitale Schweiz" hat der Schweizer Bundesrat bereits 2018 Rahmenrichtlinien für die Digitalisierung der Gesellschaft und der Unternehmen definiert und diese jüngst im Zusammenhang mit den Auswirkungen der Covid19-Pandemie neu justiert. Beim i2 SUMMIT diskutieren wir den Herausforderungen und Erfolgsfaktoren von Schweizer und internationalen Unternehmen auf dem Weg zum #DigitalArbeiten.

    Hinweis zum Programm

    Das Programm wird in Kürze veröffentlicht. Hier finden Sie das Programm von 2020, welches in seiner Struktur ähnlich ist, allerdings wird es neue Fallbeispiele und aktuelle Themenentwicklungen berücksichtigen.

    Programm | Donnerstag, 05.11.2020

    08:50

    Eröffnung & Icebreaker

    09:10

    Keynote-Panel: Perspektiven für die neue Arbeitswelt im Post-Corona-Zeitalter

    Personalization as key for the Digital Workplace adoption @ scale

    Maximising value from Social Technology; the three maturity stages

    Fallbeispiel: From mindset shift to digital transformation. Change management & Enablement keys to success.

      Sprecher/in:
    • Gilda CavazzaKnowledge Management Lead & Change Practitioner, Chambre de Commerce du Luxembourg
      Gilda Cavazza, Chambre de Commerce du Luxembourg

    Discussion: Reflection on how to drive the digital transformation of work @ scale

    11:00

    Virtuelle Kaffeepause mit Networking & Chat

    11:10

    Erfahrungsberichte & Empfehlungen zur Etablierung von Digital Work Konzepten

    Fallbeispiel: Erfahrungen mit dem Digital Workplace Hub

      Sprecher/in:
    • Adrian GagalaLead of Digital Employee Solutions, Dormakaba
      Adrian Gagala, Dormakaba

    Graswurzeln brauchen Netzwerke - wie selbstorganisierte Bewegungen durch Plattformen in Organisationen ermöglicht werden

      Sprecher/in:
    • Alexander KlugeGeschäftsführender Gesellschafter, kluge+konsorten
      Alexander Kluge, kluge+konsorten

    Fallbeispiel: Katalysatoren in der User Adoption - wenn der Digital Workplace schnell erfolgreich sein soll

      Sprecher/in:
    • Katharina BrodtHead of Germany Communications and Digital Workplace, Umicore
      Katharina Brodt, Umicore

    Onboarding im New Normal und Unterstützung durch den Digital Workplace

    13:30

    Virtuelle Mittagspause mit Networking & Chat

    13:50

    Erfahrungsberichte & Empfehlungen zur Veränderungsbegleitung auf dem Weg zum #DigitalArbeiten

    Produktivität trifft moderne Unternehmenskultur - wie ein Intranet ROI generiert

    Key Learnings aus sechs Monaten Corona

    Von den einzelnen Knotenpunkten zum strategischen Konzept - Zusammenfassung zur Diskussion

    15:30

    Virtuelle Townhall: Reflektion der Konferenzdiskussionen

      Diskussion:
    • Referent_innen & Teilnehmer_innen der Veranstaltung
    15:50

    Ende der Konferenz

    Partner

    Medienpartner

    Themenfelder

    • Digital Workplace
    • Digitales Arbeiten @ Scale
    • Etablierung & Akzeptanz neuer Formen der digitalen Kommunikation & Zusammenarbeit
    • Projekt- & Change-Management

    Zielgruppe

    • Intranet & Digital Workplace Verantwortliche
    • UK/Interne Kommunikation
    • HR & Organisationsentwickler
    • Employee Engagement / Experience

    Jetzt Programm-Updates abonnieren!