Rüdiger Schönbohm
Vorstand, NextDBI - Digital Business Institute

Rüdiger Schönbohm, NextDBI - Digital Business Institute

Rüdiger Schönbohm war bis Ende 2015 als Vice President Konzernprojekt „Enterprise 2.0 und Social Business“ der Bosch-Gruppe verantwortlich für die Weiterentwicklung des globalen Konzerns in ein vernetztes, agiles Unternehmen und die Schaffung der dazu notwendigen Grundlagen in den Feldern Technologie/IT, Organisation, Prozesse, Governance, Mitarbeiter und Führung. Bereits 2009 initiierte Herr Schönbohm als damaliger Leiter der Organisations-Vorentwicklung die ersten Web 2.0-Projekte bei Bosch, bevor er dann für einige Jahre als CDO in einem der Bosch-Geschäftsbereiche tätig war. Während seiner 24-jährigen beruflichen Laufbahn, vornehmlich in der Automotive- und Gebrauchsgüterindustrie, begleitete der diplomierte Elektronik-Ingenieur zahlreiche operative und strategische Führungsaufgaben, in der Linie wie im Projekt. Seine fachlichen Schwerpunkte liegen in den Feldern Organisations- und Mitarbeiterentwicklung, Unternehmensstrategie, Projekt- und Change-Management sowie im Technischen Vertrieb. Seit 2016 widmet sich der zertifizierte E-Business Manager als freiberuflicher Executive Consultant und Organisationsberater (www.tyscon.com) dem großen Thema der „Digitalen Transformation“.

Sessions
Diese Website nutzt Cookies und ähnliche Technologien. Durch die weitere Nutzung der Website nehmen wir an, dass Sie diesem Vorgehen gemäss unserer Datenschutzerklärung zustimmen. Mehr Informationen
Schliessen