Interaktiv-Formate

Als "Unique Learning Experience" bietet der IOM SUMMIT neben entsprechenden Raum für Diskussionen entlang der zahlreichen Erfahrungsberichte auch spezielle Formate, mit denen der Erfahrungsaustausch und die Durchdringung der Themendiskussion verstärkt werden sollen.

Mit den "interaktiven Workshops" am ersten und zweiten Konferenztag bietet der IOM SUMMIT eine Austausch mit anderen Teilnehmern unter der Leitung eines Experten. Die Sessions fokussieren auf konkrete Herausforderungen und Fragestellungen im Kontext der Einführung und Etablierung von Digital Workplace Konzepten und der Transformation der Kommunikation und Organisation.
Unter Anleitung können die Teilnehmer in dem "LEGO Serious Play Sessions" die kritischen Erfolgsfaktoren für den Digital Workplace reflektieren und in Lego-Abbildungen modellieren. Ziel der Sessions ist es die gesammelten Empfehlungen aus den vorgestellten Projektberichten in Modellabbildungen darzustellen. Die Ergebnisse der Workshops werden am Ende der Konferenz im Rahmen einer Plenums-Diskussion vorgestellt und im Nachgang dokumentiert.
Die "Expert Talks" am zweiten Konferenztag umfassen kurze Expertenpulse (jeweils 10 min) zu aktuellen Trends für die Technologiekonzepte und das Veränderungsmanagement. Im Anschluss an die Impulsvorträge gibt es eine moderierte Diskussion und einen Erfahrungsaustausch mit den Experten und den Teilnehmern.
Diese Website nutzt Cookies und ähnliche Technologien. Durch die weitere Nutzung der Website nehmen wir an, dass Sie diesem Vorgehen gemäss unserer Datenschutzerklärung zustimmen. Mehr Informationen
Schliessen