Datenschutz

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) ist:

  • Kongress Media GmbH („Wir“)
  • Tegernseer Landstr. 29
  • 81541 München, Germany
  • E-Mail: contact@kongressmedia.de

Datenschutzbeauftragter:

  • Kongress Media GmbH - Datenschutzbeauftragter
  • Tegernseer Landstr. 29
  • 81541 München, Germany
  • E-Mail: meinedaten@kongressmedia.de

1. Präambel zu Datenschutz & dem Umgang mit personenbezogenen Daten

a. Wir danken Ihnen für Ihr Interesse an unseren Angeboten und Ihren Besuch auf unseren Webseiten. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen. In diesen Datenschutz-Hinweisen geben wir Ihnen Informationen zu der Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung unserer digitalen Dienste.

b. Ziel unseres Handelns ist es dabei, Ihre Persönlichkeitsrechte zu wahren und einen sicheren Umgang mit personenbezogenen Daten im Rahmen der erteilten Erlaubnis zu gewährleisten.

c. Mit verschiedenen technischen und organisatorischen Maßnahmen versuchen wir die erhobenen Daten nach besten Gewissen und Möglichkeiten zu schützen. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

d. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht. Ausnahmen hiervon gelten nur im Fall gesetzlicher bzw. rechtlicher Verpflichtung oder wenn Sie ausdrücklich in eine solche Weitergabe eingewilligt haben oder diese wünschen.

e. Die vorliegenden Hinweise gelten für den Gebrauch unserer Webseiten, aber nicht für Ihre Aktivitäten auf den Webseiten von sozialen Netzwerken oder anderen Anbietern, die Sie über die Links auf unseren Webseiten erreichen können. Bitte informieren Sie sich auf den Webseiten dieser Anbieter über deren Datenschutzbestimmungen.

2. Allgemeines zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

a. Als Website-Betreiber haben wir “Server-Logfiles” im Einsatz, über die die Zugriffe auf die Website erfasst und auf dem Server der Website bei unserem Provider abgespeichert werden. Folgende Daten werden dabei protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) im Hinblick auf Gewährleistung eines sicheren Betriebs (z.B. zur Erkennung von Missbrauchsfällen). Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

b. Des Weiteren nutzt diese Website verschiedene Tracking.- und Marketing-Technologien zur Analyse und Personalisierung der Interaktionen und Kommunikation. Hierbei werden personenbezogene Daten Ihrer Nutzung erfasst und verarbeitet. (siehe Details zu den genutzten Diensten unter “Datenerfassung & -verarbeitung im Rahmen der allgemeinen Angebotsnutzung”)

Die Wiedererkennung erfolgt dabei über sog. “Cookies”, bei denen Daten über Ihren Internet-Browser auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie können die Installation der Cookies durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser oder über unsere Cookie-Einstellungsseite verhindern bzw. einschränken. (siehe auch Details unter “Verwaltung & Deaktivierung von Cookies”)

c. Personenbezogene Daten speichern wir auch, sofern Sie uns diese Daten z.B. im Rahmen einer Registrierung auf unserer Website (z.B. für Mehrwert-Dienste, Newsletter oder Downloads), eines Kontaktformulars, einer Umfrage, einer Verlosung oder zur Durchführung eines Vertrages (Teilnahme an einer Veranstaltung oder Bezug eines Informationsproduktes) mitteilen. (siehe Details auch unter “Datenerfassung & -verarbeitung im Rahmen von Service-Angeboten”)

Auch in diesen Fällen erfolgt die Erhebung und Verarbeitung nur im Rahmen des konkret angegebenen Erhebungszweckes und nach den geltenden Rechtsvorschriften.

d. Sofern Sie Zugangs-geschützte Bereiche unserer Website benutzen, so ist festzuhalten, dass hier sowohl personenbezogene Daten zur Authentifizierung und Überprüfung der Zugangsberechtigung erhoben und verwendet werden. (siehe Details unter “Datenerfassung & -verarbeitung im Rahmen von Service-Angeboten”)

e. Sie sind weder gesetzlich noch vertraglich verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten zu überlassen. Möglich ist aber, dass bestimmte Funktionen unserer Webseiten von der Überlassung personenbezogener Daten abhängen (z.B. zugangsbeschränkte Bereiche). Falls Sie in diesen Fällen personenbezogene Daten nicht überlassen, kann dies dazu führen, dass Funktionen nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung stehen.

3. Zwecke der Datenerfassung & -verarbeitung

a. Die im Rahmen Ihres Besuches auf unseren Webseiten erhobenen personenbezogenen Daten verwenden wir sowohl für die Gewährleistung möglichst optimierter und komfortabler Nutzungserlebnisse als auch zur Aufrechterhaltung des Betriebs unserer IT-Systeme sowie zur Identifikation und Abwehr von Angriffen und anderen rechtswidrigen Handlungen.

b. Als Anbieter von Fortbildungs- und Informationsprodukten besteht unsere Geschäftsaktivität darin, Ihnen ein möglichst passendes und nutzenstiftendes Service-Angebot anzubieten. Hieraus leiten wir nach Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO auch unser berechtigtes Interesse zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen der allgemeinen Angebotsnutzung wie auch der konkreten Nutzung unserer Service-Angebote ab.

c. Soweit Sie uns weitere personenbezogene Daten z.B. im Rahmen einer Registrierung, eines Kontaktformulars, einer Umfrage, einer Verlosung oder zur Durchführung eines Vertrages mitteilen, nutzen wir diese Daten zu den jeweils angegebenen Zwecken, zu Zwecken der Kundenverwaltung und – soweit erforderlich – zu Zwecken der Abwicklung und Abrechnung etwaiger Geschäftsvorgänge, jeweils in dem dafür erforderlichen Umfang.

4. Datenerfassung & -verarbeitung im Rahmen der allgemeinen Angebotsnutzung

a. Auf unseren Webseiten verwenden wir an verschiedenen Stellen Analyse-, Optimierungs- und Marketing-Technologien, bei denen personenbezogene Daten im Rahmen der Angebotsnutzung erfasst, verarbeitet und z.T. gespeichert werden. Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Im Folgenden geben wir Ihnen einen Überblick über die unter diesen Punkt fallenden Technologien und Dienste:

4.1. Einsatz von funktionalen Session-Cookies

a. Zur Gewährleistung der bestimmter Basis-Funktionalitäten (z.B. im Bereich der Zugangs-beschränkten Bereiche oder zur Speicherung Ihrer Cookie-Einstellungen) werden personenbezogene Daten (sprich Identifikationsdaten) erfasst und im Rahmen von Cookies in Ihrem Browser gespeichert.

b. Sie können die Erfassung und Speicherung dieser Daten grundsätzlich durch Deaktivierung der Cookie-Funktionalität in Ihrem Browser verhindern, womit aber eine Nutzung unseres Angebotes nur noch eingeschränkt bis gar nicht möglich ist.

4.2. Einsatz von Technologien zur Nutzungsanalyse

a. Wir möchten die Inhalte unserer Webseiten möglichst zielgenau auf Ihre Interessen abstimmen und auf diese Weise unser Angebot für Sie verbessern. Um nutzenstiftende und fehlerhafte Bereiche der Webseiten zu erkennen, verwenden wir folgende(s) Analyse- und Tracking-Werkzeug(e): Google Analytics (“Google”), Piwik / Matomo & Mautic.

b. Wir verwenden die Dienste mit den jeweiligen Möglichkeiten zur Anonymisierung und reduzierten Erfassung von Nutzungsdaten und mit größter Sorgfalt zur Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzvorschriften.

c. Im Fall von Google können Daten auch an in den USA gelegene Server übertragen und dort verarbeitet werden. Bitte beachten Sie dazu Folgendes: In den USA besteht aus der Sicht der Europäischen Union kein den EU-Standards entsprechendes „angemessenes Schutzniveau“ für die Verarbeitung personenbezogener Daten. Dieses Schutzniveau kann jedoch für einzelne Unternehmen durch eine Zertifizierung nach dem sogenannten „EU-U.S. Privacy Shield“ ersetzt werden.

Google behält sich vor, die gesammelten Informationen gegebenenfalls an Dritte zu übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Ferner wird Google, nach eigenen Angaben, in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

d. Falls Sie nicht möchten, dass wir unter Einsatz der genannten Analyse-Werkzeuge Informationen über Ihren Besuch auf unseren Webseiten sammeln und auswerten, können Sie dem jederzeit für die Zukunft widersprechen und die Aktivierung der Funktionalität auf unseren Webseiten deaktivieren. (siehe Details hierzu in “Verwaltung & Deaktivierung von Cookies”)

e. Nachfolgend finden Sie Informationen zu den Betreiber-Informationen und Dienste-spezifischen Opt-Out-Möglichkeiten der eingesetzten Technologien:

  • Google Inc. (“Google”) mit folgenden Betreiberinformationen: Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA
    • Google ist nach dem EU-U.S. Privacy Shield zertifiziert.
    • Sie können die Übertragung Ihrer Daten und deren Erfassung und Verarbeitung durch Google verhindern. Hierüber informiert Google über den folgenden Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
  • Piwik / Matomo (“Matomo”) ist eine Open-Source-Analysesoftware der Fa. InnoCraft, die bei unserem Service-Provider in Deutschland installiert ist.
    • InnoCraft Ltd, 150 Willis St, 6011 Wellington, New Zealand
    • Sie können die Übertragung Ihrer Daten und deren Erfassung und Verarbeitung durch Matomo durch Klicken auf folgenden Link verhindern: Matomo Optout
  • Mautic (“Mautic”) ist eine Open-Source-Analyse- & Marketing-Automation-Software der Mautic Community ( www.mautic.org )
    • Sie können dem Tracking und Speicherung der Daten über Mautic über die Deaktivierung des Mautic-Cookies verhindern. (siehe Details hierzu in “Verwaltung & Deaktivierung von Cookies”)

4.3. Einsatz von Technologien zur Verbesserung der Nutzungserlebnisse

a. Unsere Webseiten können auch Technologie-Angebote von Dritten enthalten, die das Ziel haben das Nutzungserlebnis auf unseren Webseiten im Sinne des Nutzers zu steigern - z.B. durch eine einfache Empfehlungsmöglichkeit von Informationen in sozialen Netzwerken oder den die direkte Kontaktmöglichkeit zu unserem Kundenservice über eine Webchat-Funktionalität.

b. Wenn wir auf unseren Webseiten sogenannte „Social Plug-ins“ sozialer Netzwerke wie Facebook, Twitter und Google+ einsetzen, binden wir diese wie folgt ein:

Bei jedem einzelnen Abruf unserer Webseite, die mit einer solchen Komponente ausgestattet ist, veranlasst diese Komponente, dass der von Ihnen verwendete Browser eine entsprechende Darstellung der Komponente herunterlädt. Durch diesen Vorgang wird Drittanbieter darüber in Kenntnis gesetzt, welche konkrete Seite unserer Internetpräsenz gerade besucht wird.

Wir haben weder Einfluss auf die Daten, die hierdurch erhebt, noch über den Umfang dieser erhobenen Daten. Falls Sie bei dem Netzwerk ein Nutzerkonto haben und im Moment des Aktivierens des Social Plug-ins dort eingeloggt sind, kann das Netzwerk Ihren Besuch der unserer Webseiten Ihrem Nutzerkonto zuordnen.

c. Wenn Sie die Datenübertragung und Zuordnung Ihres Nutzerprofils vermeiden möchten, bieten sich zwei Möglichkeiten:

  • Zum Einen können Sie grundsätzlich über unsere Cookie-Einstellungen, die Aktivierung der Komponenten deaktivieren. (siehe Details hierzu in “Verwaltung & Deaktivierung von Cookies”)
  • Zum Anderen können Sie sich von den entsprechenden Netzwerken ausloggen und verhindern damit die Verknüpfung der Daten.

d. Nachfolgend finden Sie Informationen zu den auf unseren Webseiten eingesetzten Komponenten:

  • Facebook Social Plugins
    • Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook ( facebook.com ), 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir“) auf unserer Seite.
    • Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: developers.facebook.com/docs/plugins/
  • Twitter Social Widgets
    • Wir setzen auf unserer Seite Komponenten des Anbieters Twitter ( twitter.com ) ein. Twitter ist ein Service der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA
    • Informationen zur Datenschutzerklärung von Twitter finden Sie unter twitter.com/privacy
    • Ihre Datenschutzeinstellungen können Sie in den Konto-Einstellungen unter twitter.com/account/settings ändern.
  • Sonstige Sharing-Funktionen zu sozialen Netzwerken
    • Neben der Nutzung von Facebook und Twitter haben wir weitgehend auf eine Einbindung von Empfehlungstechnologien von Dritt-Anbietern verzichtet. Sie finden allerdings auf unseren Webseiten “Sharing-Buttons”, die lediglich als Grafik mit einer Verknüpfung auf das entsprechende soziale Netzwerk hinterlegt sind. Durch einen Klick auf die entsprechende Grafik werden Sie zu dem Dienste des jeweiligen Netzwerks weitergeleitet. Die Verknüpfung stellt den direkten Kontakt zwischen den sozialen Netzwerken und dem Besuch auf unserer Website erst dann her, wenn der Besucher aktiv auf den Button klickt und sich gegenüber dem dahinter verlinkten Netzwerk authentifiziert.
    • Die Funktionalität entspicht bzw. beinhaltet den Ansatz des c't-Projekt „Shariff“, zu dem Sie auf folgenden Seiten weitere Informationen finden: www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html
  • Chatlio Webchat
    • Zur direkten Kontaktaufnahme mit unserem Kundenservice nutzen wir auf unseren Webseiten den Dienst “Chatlio” ( www.chatlio.com ) der Fa. Gateshare LLC, 1329 N 47TH ST #31231, Seattle, WA 98103 USA.
    • Informationen zur Datenschutzerklärung von Chatlio finden Sie unter chatlio.com/legal/privacy-policy/
    • Chatlio ist nach dem EU-U.S. Privacy Shield zertifiziert.

4.4. Einsatz von Technologien zur personalisierten Kommunikation über Dritt-Plattformen

a. Um unsere Kommunikation und unsere Marketing-Ansprache auf den Webseiten unserer Marketing-Partner (Google Adwords, Google Doubleclick, Facebook und Linkedin) gezielter auf Ihre Bedürfnisse und Interessen abstimmen zu können, verwenden wir sogenannte Retargeting-Technologien. Dabei wird in Cookies Ihr Interesse zu unseren Produkten und Dienstleistungen hinterlegt. Diese Cookies werden beim Besuch anderer Webseiten, die mit unseren Retargeting-Partnern zusammenarbeiten, ausgelesen und genutzt, um Sie möglichst interessenbezogen informieren zu können. Dies erfolgt anonymisiert, d. h. Sie können über das Retargeting nicht identifiziert werden.

b. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Informationen über Ihren Besuch erheben, speichern und analysieren, sowie unsere Banner-Werbung auf Ihre Interessen abstimmen, können Sie dem jederzeit für die Zukunft widersprechen und über die Deaktivierung der entsprechenden Cookies unterbinden. (siehe Details hierzu in “Verwaltung & Deaktivierung von Cookies”)

c. Wenn Sie die Datenübertragung und Zuordnung Ihres Nutzerprofils vermeiden möchten, bieten sich zwei Möglichkeiten:

  • Zum Einen können Sie grundsätzlich über unsere Cookie-Einstellungen, die Aktivierung der Komponenten deaktivieren. (siehe Details hierzu in “Verwaltung & Deaktivierung von Cookies”)
  • Zum Anderen können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf der folgenden Webseite verwalten und deaktivieren: www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/.

d. Nachfolgend finden Sie Informationen zu den auf unseren Webseiten eingesetzten Komponenten:

  • Google Adwords
    • Wir setzen zur Bewerbung unserer Website das Google Werbetool "Google-Adwords" ein. Im Rahmen dessen verwenden wir auf unserer Website den Analysedienst "Conversion-Tracking" der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“.
    • Sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind, wird dabei ein Cookie auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese sog. "Conversion- Cookies" verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht Ihrer persönlichen Identifikation. Besuchen Sie bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass Sie als Nutzer auf eine unserer bei Google plazierten Anzeigen geklickt haben und zu unserer Seite weitergeleitet wurden.
    • Die mit Hilfe der "Conversion-Cookies" eingeholten Informationen dienen Google dazu, Besuchs-Statistiken für unsere Website zu erstellen. Wir erfahren durch diese Statistik die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zudem welche Seiten unserer Website vom jeweiligen Nutzer im Anschluss aufgerufen wurden. Wir bzw. andere über "Google-Adwords" Werbende erhalten jedoch keinerlei Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.
    • Sie können die Installation der "Conversion-Cookies" durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern, etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder speziell nur die Cookies von der Domain "googleadservices.com“ blockiert.
    • Die diesbezügliche Datenschutzerklärung von Google erhalten Sie unter nachfolgendem Link: services.google.com/sitestats/de.html
  • Google / Facebook / LinkedIn Remarketing-Dienste
    • Wir setzen auf unserer Website die Remarketing-Dienste folgender Firmen ein:
      • Remarketing der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend “Google”
      • Remarketing der Firma Facebook Inc, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA, nachfolgend “Facebook”
      • Remarketing der Firma LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland, nachfolgend “LinkedIn”
    • Mit Remarketing-Diensten können Anzeigen für Nutzer geschaltet werden, die unsere Webseite in der Vergangenheit bereits besucht haben. Innerhalb des Diensteanbieter-Werbenetzwerks können hierdurch an ihre Interessen angepasste Werbeanzeigen auf unserer Seite dargestellt werden.
    • Die Remarketing-Dienste verwenden für diese Auswertung Cookies. Hierdurch wird es ermöglicht, unsere Besucher wiederzuerkennen, sobald diese Webseiten innerhalb des Diensteanbieter-Werbenetzwerks aufrufen.
    • Auf diese Weise können innerhalb des Werbenetzwerks Werbeanzeigen präsentiert werden, die auf Inhalte bezogen sind, die der Besucher zuvor aufgerufen hat.
    • Für die Deaktivierung dieser Funktion bieten sich für die folgenden Anbieter entsprechende Links:

5. Datenerfassung & -verarbeitung im Rahmen von Service-Angeboten

a. Wir bieten auf dieser Website verschiedene (elektronische/digitale) Service-Angebote - wie z.B. Download-Möglichkeiten von Konferenzprogrammen, Vortragsunterlagen, Kommentar- und Diskussionsangeboten wie auch weiteren Informationsdiensten z.B. Newsletter. Wenn Sie diese Dienste nutzen möchten, erfragen wir zur Erbringung dieser Services gegebenenfalls persönliche Daten von Ihnen ab.

b. Hierunter fallen Ihr Name, Ihre gültige E-Mail-Adresse sowie weitere Informationen, die es uns ermöglichen, Ihnen die gewünschten Dienste entsprechend zu erbringen und Ihnen im Falle von kostenpflichtigen Diensten ordnungsgemäß in Rechnung stellen zu können.

c. Zur Überprüfung der Gültigkeit der eingegebenen E-Mail-Adressen nutzen wir das sog. "Double-Opt-In-Verfahren", bei dem Sie nach Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse auf unseren Webseiten eine Überprüfungsnachricht zur Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten. Im Falle der Registrierung für den Bezug regelmäßiger Service-Angebote (wie z.B. Newsletter) fordert sie dabei eine Nachricht auf, Ihre E-Mail mit einem Klick auf eine entsprechenden Link zu verifizieren und damit missbräuchliche Registrierungen zu verhindern.

d. Weiterhin fragen wir im Rahmen der Registrierung/Anmeldung - über die für die Erbringung der Dienste hinausgehende Daten - auf freiwilliger Basis ab. Diese Daten werden von uns zur bedarfsgerechten Ausgestaltung unserer Angebote, für Produktinformationen zur Werbung und auch zur Kundenpflege genutzt.

e. Im Falle der Registrierung für den Bezug regelmäßiger Service-Angebote (wie z.B. Newsletter) können Sie das Abonnement jederzeit über die im Newsletter vorgesehene Abmeldemöglichkeit beenden.

6. Verwaltung & Deaktivierung von Cookies

a. Wir verwenden auf unserer Seite sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebots, durch denselben Nutzer/Internetanschlussinhaber. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert.

b. Teilweise geben diese Cookies jedoch Informationen ab, um Sie automatisch wieder zu erkennen. Diese Wiedererkennung erfolgt aufgrund der in den Cookies gespeicherten Informationen. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen.

c. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

d. Alternativ bieten wir Ihnen auf unseren Webseiten unter dem Link https://[Domain-Name]/impressum/website-einstellungen jeweils die einfache Möglichkeit die Aktivierung der Cookie-Technologien komplett zu bestätigen, komplett zu unterbinden oder bedarfsgerecht einzuschränken.

7. Sicherheit

a. Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die durch uns verwalteten Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Hierzu zählt u.a. die SSL-verschlüsselte Kommunikation über unsere Webseiten. Wir verbessern unsere Sicherheitsmaßnahmen fortlaufend entsprechend der technologischen Entwicklung.

8. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

a. Soweit Sie uns für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eine Einwilligung erteilt haben, stellte diese die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dar (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO).

b. Für eine Verarbeitung personenbezogener Daten für die Zwecke der Anbahnung oder der Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO die Rechtsgrundlage.

c. Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen (z.B. zur Aufbewahrung von Daten) erforderlich ist, sind wir dazu gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. c DSGVO befugt.

d. Außerdem verarbeiten wir personenbezogene Daten zu Zwecken der Wahrnehmung unserer berechtigten Interessen sowie berechtigter Interessen Dritter gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO. Die Erhaltung der Funktionsfähigkeit unserer Webseiten und IT-Systeme, aber auch die Vermarktung eigener und fremder Produkte und Dienstleistungen und die rechtlich gebotene Dokumentation von Geschäftskontakten sind solche berechtigten Interessen.

9. Löschung von personenbezogenen Daten

a. Ihre IP-Adresse und registrierten Server-Logdaten, die wir nur aus Sicherheitsgründen speichern, löschen wir nach sieben Tagen. Im Übrigen löschen wir Ihre personenbezogenen Daten, sobald der Zweck, zu dem wir die Daten erhoben und verarbeitet haben, entfällt.

b. Über diesen Zeitpunkt hinaus findet eine Speicherung von personenbezogenen und vor allem vertragsrechtlichen Daten nur statt, wenn dies gemäß den Gesetzen, Verordnungen oder sonstigen Rechtsvorschriften der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaates der Europäischen Union, denen wir unterliegen, erforderlich ist.

10. Betroffenenrechte

a. Als von der Datenverarbeitung betroffene Person haben Sie das Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Datenlöschung (Art. 17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) sowie Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).

b. Haben Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns eingewilligt, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bis zu einem Widerruf wird durch den Widerruf nicht berührt. Ebenso unberührt bleibt eine weitere Verarbeitung dieser Daten aufgrund einer anderen Rechtsgrundlage, etwa zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (siehe „Rechtsgrundlagen der Verarbeitung“).

c. Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 e) DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) oder Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nur weiter verarbeiten, soweit wir dafür zwingende berechtigte Gründe nachweisen können, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder soweit die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

d. Wir bitten Sie, Ihre Ansprüche oder Erklärungen nach Möglichkeit an die nachstehende Kontaktadresse zu richten: meinedaten@kongressmedia.de

e. Sind Sie der Ansicht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten verstoße gegen gesetzliche Vorgaben, haben Sie das Recht zur Beschwerde bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO).

Stand: Mai 2018

 

Dieser Datenschutz-Hinweis ist unter Nutzung und Mitwirkung folgender Quellen entstanden:

Muster-Datenschutzerklärung der Anwaltskanzlei Weiß & Partner

Platin-Sponsor
Gold-Sponsor
CMS-Hersteller Sponsoren

Medienpartner


...alle Medienpartner

Kooperationspartner
Veranstalter